Deutsch English

Maio

Einer der schönen Strände
Kirche von Vila
Bucht von Calheta

Die Insel ist etwas wüstenähnlich, dennoch hat sie neben den einsamen langgestrecken Stränden ein zauberhaftes Hinterland zu bieten. Kleine verschlafene Dörfer, Ziegen und Schafe, die überall weiden und freundliche, hilfsbereite Menschen. Alles vermittelt den Eindruck in ein vergangenes Jahrhundert zurück versetzt zu sein. Wer die Einsamkeit liebt kann hier wunderbare Ferien verbringen.

Es gibt zwar auch hier schon etwas Tourismus, aber dadurch, dass Maio wöchentlich bis jetzt nur ein paar mal angeflogen wird, ist es nicht so einfach, die Insel in ein Rundreiseprogramm einzufügen. Die Insel eignet sich ideal für einen längeren Aufenthalt.

 

Hotels

Stella Maris, am Strand in Vila

Torre Sabina in Calheta (ca. 20 km von Vila)

Torre Sabina