Deutsch English

Santiago

Santiago, typische Landschaft. Foto: Frau Lehnen

Die Insel mit der größten geschichtlichen Vergangenheit. Sie wurde im 15. Jahrhundert von portugiesischen Seefahrern entdeckt und gelangte zur Zeit des blühenden Sklavenhandels zu großem Reichtum. Berühmte Piraten wie Sir Francis Drake und Jacques Cassard benutzten die Inseln nicht nur als Schlupfwinkel, sondern profitierten von dem neuen Wohlstand um sie auszurauben.

Alle Ausflugsziele sind von der Hauptstadt Praia aus über eine gute Infrastruktur problemlos zu erreichen.

Tarrafal, im Norden von Santiago,  mit einer der schönsten Badebuchten und den umliegenden vulkanischen Bergen, ist ein absolutes Highlight für den Besucher.

King Fisher Village, Tarrafal

In Tarrafal befindet sich eine Tauchstation. Erleben Sie "Tauchen pur", in noch unberührten Tauchgründen des Atlantiks. Information auf Anfrage.

Cidade Velha, der Pelhorino

Cidade Velha, die alte Hauptstadt, hat als ehemaliger Sklavenumschlagplatz eine traurige Berühmtheit. Die etwa 30 km von Praia entfernte Stadt ist von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft.

Blick vom Hotel Oasis Atlántico Praia Mar

Hotel Oasis Atlántico Praia Mar****

Gepflegtes Hotel in Praia am Meer mit Pool und komfortabel ausgestattet.