Deutsch English

Die Seychellen

Praslin - Saint Pierre

Die Seychellen sind eine Handvoll kleiner Inseln im Indischen Ozean, südlich des Äquators, die nicht umsonst die schönsten Inseln der Welt genannt werden.

Der Archipel wurde aus Resten eines vor mehr als 100 Millionen Jahren im Meer versunkenen Granitmassivs geboren.

Von Vasco da Gama im 16. Jahrhundert per Zufall entdeckt, wurden die Seychellen im Wechsel der Jahrhunderte erst französisches, dann englisches Kolonialgebiet, wobei die französische Lebensweise und Sprache die Bevölkerung einschlägig geprägt haben.

Vom Klima begünstigt konnte sich eine üppige, tropische Vegetation entwickeln. Nicht umsonst nennt man die Seychellen eines der letzte Paradiese.

Die Seychellen sind ein ausgesprochenes Taucherparadies mit einer sehr geschützten Meeresfauna.

Weitere Infos zu den Seychellen:

Aktuelle Reiseangebote zu den Seychellen